Störmobile

Sechs Störmobile werden ab Anfang Mai 2013 mobile Zentren von Aktionen und Geschichten. Sechs KünstlerInnen werden im Vorfeld des Festivals mit einem Störmobil in den Stadtraum ausgesandt, um dort vor Ort mit der Bevölkerung ein Projekt zu entwickeln. Die Fahrzeuge dienen den Künstlern im Stadtraum als Basis, Treffpunkt oder auch als Bestandteil ihrer künstlerischen Aktion.

EINFAHRT ALLER STÖRMOBILE

Choreografiert von Lorenz Nufer

Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 1: HAMMERPLÄTZLI

Grazia Pergoletti &
Christoph Moerikofer

Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 2: GEST_ALTEN

Marius Kob &
Verena Goetz

Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 3: MEIN BASEL

Patrick Gusset / Projekt fremd?!

Start: Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 4: (YOU ARE NOT) ALONE

Lucien Haug &
Lukas Künzli

Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 5: SALON SURPRISE

Luzius Heydrich

Motel Kasernenplatzmehr...

STÖRMOBIL 6: GRILLEN

Andreas Liebmann

Motel Kasernenplatzmehr...