Stolpersteine.
Streifzug Behinderung

Spaziergang

Fachstelle Gleichstellung
von Menschen mit Behinderung

Start: Motel Kasernenplatz

Eintritt: CHF 15.-/10.-

Dauer: ca. 2 Stunden
Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt

Auf diesem Spaziergang liegen verschiedene Stolpersteine im Weg, die das alltägliche Leben und Bewegen in der Stadt von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen erschweren, stören. Wie können behinderte Menschen diese Hindernisse überwinden?

Die ZuschauerInnen haben hier selbst die Möglichkeit, per Rollstuhl fahrend oder mit einer Augenbinde versehen die Stadt zu erkunden und so herauszufinden, wie man sich mit einer körperlichen Beeinträchtigung im öffentlichen Raum bewegt.

Zu verschiedenen Behinderungen werden an den Stationen des Streifzugs Fragen beantwortet und Gedanken ausgetauscht.

Die Führungen werden von je einer Person mit einer Behinderung und einer jungen Moderatorin/ einem jungen Moderator geleitet:


Am 26.5. mit Bernadette Seeholzer und Michaela Lötscher


Am 28. 5. mit Chikha Benallal und Simona Hofmann


Am 30.5. mit Fabienne Meier und Mara Wirthlin


Kommen Sie mit auf einen Streifzug zum Thema Behinderung durchs Kleinbasel!

www.behindertenforum.ch